Das Presence-Datenschutzversprechen

Wer ist unser Datenschutzbeauftragter?

Dürfen wir vorstellen: Herr Ben De Goignies.

Ein angemessener Schutz Ihrer Daten macht es erforderlich, dass die hierfür am besten qualifizierte Person für die Daten zuständig und verantwortlich ist.

Ben De Goignies, unser CEO, ist bei Presence für die operationelle Exzellenz zuständig und bereits mehr als 15 Jahre bei uns tätig.

Er kennt alle Prozesse und Verfahren in unserer Organisation und sorgt persönlich dafür, dass unsere Datenschutzrichtlinien stets von allen Presence-Mitarbeitern eingehalten werden.

Dieses Presence-Datenschutzversprechen ist außerdem sein persönliches Versprechen allen unseren Interessengruppen gegenüber. Er steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, um jegliche Fragen zur Nutzung Ihrer uns anvertrauten Daten zu beantworten.

Sie können ihn unter ben.degoignies@presencegroup.eu erreichen.

Wann und wie erheben wir Ihre persönlichen Daten?

Wenn wir mit Ihnen in Kontakt stehen, erstellen wir auf einer unserer IT-Plattformen einen Datensatz in Ihrem Namen. Dieser Datensatz wird um solche Informationen erweitert, die Sie uns bei Bestätigung, Reservierung oder Registrierung für jegliches Projekt, jegliche Besprechung, Konferenz oder Veranstaltung, die wir für Sie durchführen oder zu der wir Sie einladen, zukommen lassen. Wir speichern allgemeine Informationen über unsere Interessengruppen (Kontakte, Kunden und Lieferanten) wie z. B. Namen, Adresse oder Rechnungsdaten und auch solche von uns benötigten Informationen, um Ihnen einen Service höchster Qualität bieten zu können. Wir erstellen Aufzeichnungen über Kontakte mit Ihnen und über Ihre Teilnahme an unseren Aktivitäten, sowohl live als auch auf unseren Online-Plattformen.

Wozu nutzen wir Ihre persönlichen Daten?

  • Zur Bearbeitung spezieller Aktivitäten wie Anfragen, Preisanfragen, Anträge und Registrierungen.
  • Um Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, für die wir Ihnen Folgendes zusenden: (1) Informationen über aktuelle und zukünftige Geschäftsmöglichkeiten mit Presence, (2) neue Produkt- und Serviceangebote, (3) alles, das unserer Meinung nach möglicherweise für Sie informativ sein könnte. Manchmal beauftragen wir Dritte (bewährte externe Dienstleister, Partner oder Organisationen ...), um Ihnen relevante Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Die hierfür nötige Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erfolgt unter strikten, vertraglichen Vertraulichkeitsverpflichtungen.
  • Um unseren bewährten Partnern die Erbringung von Dienstleistungen für Sie zu ermöglichen.
  • Zur Durchführung von Studien, um uns bei der Planung und Verbesserung unserer Dienstleistungen behilflich zu sein. Wir sprechen Sie eventuell selbst an oder beauftragen bewährte Organisationen und Partner damit, dies in unserem Namen zu tun.
  • Zur Erstellung aggregierter statistischer Informationen, einschließlich Daten zur Überwachung der Chancengleichheit, für unsere Lieferanten und Partner.

Wie speichern wir Ihre Daten?

Wir sind den Datenschutzprinzipien guter Praktiken für die Handhabung von Daten verpflichtet. Alle persönlichen Daten werden in abgesicherten Computer- und manuellen Dateien aufbewahrt. Ihre Daten werden lediglich von Presence-Mitarbeitern, die unter einem Presence-Vertrag mit Vertraulichkeitsvereinbarung (NDA) und Wettbewerbsverbotsklausel für uns arbeiten, genutzt.

Wir übermitteln Ihre Daten lediglich dann an bewährte Partner und Organisationen, wenn sie über diese Kenntnisse verfügen müssen, um die von uns für Sie auszuführenden Projekte zu bearbeiten.

Wir nutzen Ihre Daten auf jeden Fall lediglich dazu, den höchsten Qualitätsstandard zu Ihren Gunsten zu gewährleisten.

Wir haben einen Archivierungsplan für Daten und speichern Aufzeichnungen nur so lange, wie sie einem gesetzlichen oder geschäftlichen Zweck dienen.

Übermitteln wir Ihre Daten auch außerhalb des EWR-Raums?

Wenn Sie uns damit beauftragen, an einem Projekt außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraum für Sie zu arbeiten, müssen wir Ihre persönlichen Daten eventuell an Länder außerhalb des EWR-Raums übermitteln und diese entsprechend bewährten Organisationen überlassen, falls die Kenntnis dieser Daten zur Ausführung des Projekts erforderlich ist. Diese Organisationen haben einen Partnerschaftsvertrag mit uns abgeschlossen. Auf diese Weise können wir Ihnen Dienstleistungen höchster Qualität bieten.

Was ist mit Cookies und dem Internet?

Wenn Sie bei Durchführung bestimmter Transaktionen mit Presence das Internet nutzen, werden in Ihrem Computerspeicher kleine Datensätze, auch ‚Cookies‘ genannt, abgespeichert. Cookies können weder die Festplatte Ihres Computers auslesen noch Dritten irgendwelche Informationen zugänglich machen. Sie dienen dazu, dass wir Sie auf einfache Art und Weise erkennen können, wenn Sie unsere Website erneut besuchen. Dementsprechend können wir Ihnen dann einen besseren Service bieten. Außerdem verfolgen wir die Bewegungsmuster der Nutzer, um die Effektivität unserer Website zu beurteilen. Diese Informationen werden nie an Dritte weitergegeben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter „Cookie-Nutzung" auf der Presence-Website.

Falls Sie beim Besuch unserer Website lieber keine Cookies erhalten möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass diese nicht akzeptiert werden.

Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten?

Alle Presence-Mitarbeiter werden auf die beim Umgang mit persönlichen Daten einzuhaltenden Sicherheitsverfahren hingewiesen.

Informationen sind vor unautorisiertem Zugriff geschützt, und wir sind uns sicher, dass niemand auf rechtswidrige Weise Zugang zu Ihren persönlichen Daten erlangen kann.

Wir schützen auch von uns übermittelte Informationen entsprechend.

Solange Ihr Webbrowser Secured Sockets Layer (SSL) unterstützt, werden alle von Ihrem Browser an unseren Webdienst oder von unserem Service an Ihren Browser übermittelten persönlichen Daten verschlüsselt und sind somit nicht lesbar.

Bitte beachten Sie, dass E-Mail kein 100 % sicheres Kommunikationsmittel darstellt. Beim Einsatz von E-Mails sind Sie damit einverstanden, dass Sie jegliche Informationen per E-Mail auf eigene Gefahr versenden.

Obwohl wir alle zumutbaren Vorkehrungen treffen, um sicherzustellen, dass andere Organisationen, mit denen wir zu tun haben, ebenfalls gute Sicherheitspraktiken anwenden, sind wir für die Datenschutzpraktiken dieser Organisationen, deren Websites eventuell mit unserem Service verknüpft sind, nicht verantwortlich.

Wie erhalten Sie Zugang zu Ihren von uns gespeicherten Daten?

Natürlich haben Sie jederzeit das Recht, eine Kopie aller von uns über Sie gespeicherten persönlichen Daten zu erhalten!

Falls Sie eine Kopie wünschen, schreiben Sie bitte an unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Ben De Goignies, bei Presence, 24 Bohey, 9647 Doncols, Luxemburg, oder per E-Mail an ben.degoignies@presencegroup.eu.

Weitere Informationen und Beratung 

Für weitere Informationen und Beratung zu Datenschutzangelegenheiten können Sie sich auch über ben.degoignies@presencegroup.eu direkt an Herrn Ben De Goignies, unseren Datenschutzbeauftragten, wenden.

Einige Definitionen zu den im Presence-Datenschutzversprechen genutzten Begriffen:

-Bewährte Partner: Von Presence eingesetzte und auf Qualität und Zuverlässigkeit geprüfte Dienstleister. Wir überprüfen, ob diese die Richtlinien der DSGVO umsetzen, und wir haben mit unseren Partnern schriftliche Vereinbarungen einschließlich NDA und Wettbewerbsverboten getroffen.

-Bewährte Organisationen: Von Presence eingesetzte und auf Qualität und Zuverlässigkeit geprüfte Fachverbände.  Wir überprüfen, ob diese die Richtlinien der DSGVO umsetzen, und wir haben mit diesen Organisationen schriftliche Vereinbarungen einschließlich NDA und Wettbewerbsverboten getroffen.

Kontaktieren Sie uns